Veranstaltungen

Die Erlebnisbank für die Region

Wir wollen unserem Slogan als Erlebnisbank alle Ehre machen und dafür sorgen, dass Sie immer wieder interessante Veranstaltungen in unserer Region finden können. Für uns bei der Raiffeisenbank Mischabel-Matterhorn ist es schliesslich sehr wichtig, dass wir Ihnen nicht nur professionelle Leistungen und Beratung in allen Fragen rund um Ihre Finanzen bieten. Zugleich sind wir in unserer Region verwurzelt und möchten unseren Kunden selbst in der Freizeit immer wieder neue Anlässe bieten.

Egal, ob es um Veranstaltungen geht, die den Tourismus ankurbeln oder um Anlässe, die ganz speziell für unsere Kunden aus der Region geeignet sind, unser Kalender bietet Ihnen eine schnelle Übersicht. Natürlich präsentieren wir als Genossenschaft zudem immer wieder spezielle Termine für unsere Mitglieder. Werfen Sie einfach einen Blick auf den Veranstaltungskalender, um sich selbst davon zu überzeugen, dass in unserer Region immer etwas geboten wird.

Zeige nur Events folgender Orte:
Feb.
20
+
Zermatt

Schlittelplausch Furi

Lassen Sie einen sonnigen Pistentag ganz besonders ausklingen: Eine Extrafahrt um 19.30 Uhr bringt Sie von Zermatt nach Furi. In dem kleinen verschlafenen Weiler werden alte Bergtraditionen noch gelebt. Geniessen Sie in einem der vielen Restaurants ein Fondue, einen Walliser-Teller oder ein anderes traditionelles Schweizer Gericht. Anschliessend geht es mit einer rasanten Schlittenfahrt zurück nach Zermatt. Ein Erlebnis für Gross und Klein!

Benötigte Ausrüstung:
- Schlitten (Schlitten können Sie in den Zermatter Sportgeschäften mieten)
- Stirn- oder Taschenlampe empfohlen

Abfahrt:
19.30 Uhr ab Talstation Matterhorn glacier paradise

Kosten:
Erwachsene: CHF 9.50
Kinder 9 - 16 Jahre: CHF 5.00
Kinder - 9 Jahre: gratis
Feb.
20
+
Zermatt

Pistenpräparation - Live dabei sein

Sobald die Pisten abends leer sind, machen sich die Pistenfahrzeugfahrer an die Arbeit. Von 16.00 Uhr bis Mitternacht sind sie im Einsatz, damit die Pisten jeden Morgen in hervorragendem Zustand sind. Begleiten Sie die erfahrenen Pistenfahrzeugfahrer während vier Stunden und erleben Sie die Präparation hautnah mit.

Dienstag: Gebiet Matterhorn glacier paradise
Mittwoch: Gebiet Rothorn
Donnerstag: Gebiet Gornergrat

Hinweise:
- Pro Pistenbully kann jeweils eine Person mitfahren (ab 16 Jahren)
- Gäste müssen im Besitz eines gültigen Lifttickets/Skipasses sein

Weitere Informationen:
Feb.
20
+
Zermatt

Auf den Spuren Edward Whympers

Wollen Sie wissen, wie früher die Gentlemen und Ladies sowie die Alpinisten im Sommer in Zermatt residierten? Dann tauchen Sie bei einer Führung ein in die Welt des Traditionshotels Monte Rosa. Hier stellten die Erstbesteiger um Edward Whymper ihre Seilschaft zusammen. Und wer war Lucy Walker?

- Mehrsprachige Führung in Deutsch, Französisch, Englisch
- Treffpunkt 16.00 Uhr vor dem Hotel
- Keine Anmeldung erforderlich
Feb.
20
+
Zermatt

Iglu Late Night Fondue

Das Late-Night-Fondue wird Ihnen in einem der kunstvoll präparierten Iglus serviert. Dabei erzeugt die farbenfrohe Beleuchtung eine besondere Atmosphäre in der schillernden Eiswelt des Gornergrats. Der Kontrast zwischen Kälte und heissem Käse bietet eine Erfahrung der besonderen Art. Nach dem Fondue im Iglu-Dorf fährt Sie die Gornergrat Bahn wieder zurück nach Zermatt.

Das Iglu-Dorf befindet sich im Skigebiet zwischen Riffelberg und Gornergrat. Von der Station Rotenboden ist es zu Fuss in ca. 10 Minuten zu erreichen. Gute Winterschuhe und warme Kleidung sind für den Ausflug notwendig.

Im Preis enthalten sind:
- Bahnfahrt Zermatt-Rotenboden-Zermatt
- Willkommensglühwein oder heisses Getränk
- Besichtigung Iglu-Dorf
- Käsefondue

19.24 Uhr Fahrt mit der Gornergrat Bahn bis Rotenboden / 23.15 Uhr Ankunft zurück in Zermatt

Weitere Informationen & Anmeldung:
Feb.
20
+
Zermatt

Dining with the Stars - Gornergrat

Jeden Donnerstagabend von Januar bis März bringt Sie die Gornergrat Bahn zur Sternführung am Gornergrat. Unter dem einmaligen Sternenhimmel gibt der einheimische Sternführer Peter Salzmann einen Einblick in die Sternbilder. Ausserdem zeigt er Ihnen, wie Sie mit einer Sternkarte navigieren. Als Zugabe gibt es ausgewählte Sagen zu den griechischen Göttern.

Danach dürfen Sie am Fondue Chinoise Buffet nach Herzenslust zugreifen. Beim romantischen Ambiente lassen Sie Ihren Ausflug gemütlich ausklingen, bevor es mit der Gornergrat Bahn wieder nach Zermatt geht.

Anmeldung:
Bis am Vorabend um 16.00 Uhr beim 3100 Kulmhotel Gornergrat,
Tel. +41 (0)27 966 64 00, gornergrat.kulm@zermatt.ch

18.24 Uhr Fahrt mit der Gornergrat Bahn auf den Gornergrat / 23.15 Uhr Ankunft zurück in Zermatt

Weitere Informationen & Anmeldung:
Feb.
20
+
Grächen

SiSu zu Besuch an der Talstation

Hallo, ich bin's, SiSU, der gesellige Schneevogel von Grächen. Ich freue mich, dich persönlich in Grächen willkommen zu heissen. Damit du weisst, was in der Woche läuft, komm vorbei und nimm das Wochenprogramm mit einer schönen Überraschung mit.
Feb.
20
+
Grächen

Après-Ski für Kinder

Verpasse nicht, dich darüber zu informieren was in Grächen während der Woche läuft! Komm vorbei und erfahre mehr über das vielseitige und attraktive Animations- und Unterhaltungsprogramm. Geniesse dazu ein Kinder-Apéro mit Kinder-Party-Hits.

Treffpunkt: 14.00 Uhr beim Häuschen im SiSu Familienpark
Feb.
20
+
Zermatt

Hüttenabend Bergrestaurant Simi

Hüttenabend mit Käsefondue und weiteren Angeboten im Bergrestaurant Simi
- Jeden Dienstag
- Kombinierbar mit "Schlittelplausch Furi" (Abfahrt: 19.30 Uhr ab Talstation Matterhorn glacier paradise)
- Reservation notwendig
- Taschenlampe empfohlen
Feb.
20
+
Zermatt

Dorfrundgang Zermatt (Deutsch)

Keiner kennt Zermatt besser als Franz-Josef Imboden. Der langjährige Concierge von verschiedenen Zermatter Hotels gibt Ihnen sein Wissen auf der Dorfführung durch Zermatt weiter. Sie werden Zermatt mit anderen Augen betrachten. Am Ende des Dorfrundganges wartet zudem noch eine kleine kulinarische Überraschung auf Sie.

• Insiderwissen, Erlebnisse und Anekdoten vom ortskundigen Dorfführer
• Hotspots in Zermatt
• Dieser Dorfrundgang findet auf Deutsch statt
• Dauer: 1.5 bis 2 Stunden
• Treffpunkt: Vor dem Tourismusbüro Zermatt
Feb.
20
+
Grächen

Thai-Wochen im neuen Familienrestaurant Hannigalp

Lassen Sie sich während einer Woche lang auf der Grächner Hannigalp in die kulinarischen Köstlichkeiten der thailändischen Küche entführen.
Feb.
20
+
Grächen

Idyllisches Grächen- Schneeschuhtour

Unberührte Landschaften, lockerer Pulverschnee und Tierspuren erwarten Sie auf der Wanderung. Die Wanderleiterin Rita Gruber führt Sie auf unscheinbare Pfade, an urchige Plätze und zu Orten, die Sie alleine nicht entdecken würden. Für die Verschnaufpause hat sie immer etwas im Rucksack dabei.

Anmeldung: bis Dienstag, 10.00 Uhr im Tourist Office
Treffpunkt: 13.30 Uhr vor dem Tourist Office
Geeignet für: Erwachsene und Kinder mit einer Grundkondition für gemütliche Wanderungen von 2 Stunden
Feb.
21
+
Zermatt

Besichtigung der Zermatt Matterhorn Brauerei

Entdecken Sie die Kunst des Bierbrauens auf einem Rundgang durch die Zermatt Matterhorn Brauerei. Die einstündige Führung zeigt dem Besucher, wie das einzigartige Zermatt Bier hergestellt wird. Danach haben Sie die Möglichkeit, die beiden Zermatt Biere «Matterhorn» und «Monte Rosa» zu degustieren. Ob als Privatperson, Firmen- oder Vereinsanlass – die Besichtigung der Zermatt Matterhorn Brauerei AG lohnt sich.

Treffpunkt: Vor der Zermatt Matterhorn Brauerei

Anmeldung bis um 12.00 Uhr am selben Tag bei:
Zermatt Matterhorn Brauerei AG, +41 (0)27 967 78 78, info@zermattbier.ch

Die Besichtigung findet nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von zwei Personen statt.

Preis:
CHF 15.00 für Personen ab 16 Jahren
CHF 7.00 für Kinder zwischen 11 und 15 Jahre (ohne Degustation)
Feb.
21
+
Zermatt

Kitchen Around - Die Erlebnis Gastro Tour durch Zermatter Küchen

Lassen Sie sich überraschen und geniessen Sie die kulinarischen Vorzüge aus einer anderen Perspektive. In ausgewählten Zermatter Locations dinieren Sie im Herzen eines Restaurants - der Küche. Während es dampft und brutzelt, dürfen Sie dem Chefkoch backstage über die Finger schauen. Im privaten Ambiente von max. vier Personen gastieren Sie in vier verschiedenen Küchen und geniessen ein 4-Gänge Gericht aus regionalen Produkten.
Feb.
21
+
Zermatt

Sophisticated Après-Ski Winter 2017/18 @ Cervo

Täglich Live Musik und DJ's von 15.00 bis 18.00 Uhr mit Phil Holbird, DJ Tsif, DJ Candybeat and Friends, den New Talent Stages während dem Zermatt Unplugged und weiteren Special Gigs. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Feb.
21
+
Zermatt

Dorfrundgang Zermatt (Englisch)

Keiner kennt Zermatt besser als Franz-Josef Imboden. Der langjährige Concierge von verschiedenen Zermatter Hotels gibt Ihnen sein Wissen auf der Dorfführung durch Zermatt weiter. Sie werden Zermatt mit anderen Augen betrachten. Am Ende des Dorfrundganges wartet zudem noch eine kleine kulinarische Überraschung auf Sie.

• Insiderwissen, Erlebnisse und Anekdoten vom ortskundigen Dorfführer
• Hotspots in Zermatt
• Dieser Dorfrundgang findet auf Englisch statt
• Dauer: 1.5 bis 2 Stunden
• Treffpunkt: Vor dem Tourismusbüro Zermatt
Feb.
21
+
Zermatt

Hüttenabend in der Alphitta

Hüttenabend auf der Riffelalp. Von der Station Riffelalp in einem 10-minütigen Fussmarsch durch den Arvenwald ins Alphitta Restaurant. Im Alphitta geniessen Sie einen 3-gänge Gourmet Abend.


19.24 Uhr Fahrt mit der Gornergratbahn Zermatt – Riffelalp
23.15 Uhr Ankunft zurück in Zermatt

Inbegriffen im Preis:
- Bahnfahrt Zermatt – Riffelalp retour
- 3-Gang Menü

Anmeldung: bis am Vortag um 16.00 Uhr beim Restaurant Alphitta
Feb.
21
+
Zermatt

Schneeschuhtour Matterhorn glacier trail

Eine Schneeschuhtour entlang des Matterhorn glacier trails von Trockener Steg nach Schwarzsee ist ein einmalig schönes Erlebnis inmitten in einer faszinierenden Bergwelt. Gemeinsam mit einem diplomierten Wanderleiter ziehen Sie Ihre Spur auf einem einsamen Hochplateau, während sich vor Ihnen Berggrössen wie Matterhorn, Dent Blanche und Gabelhorn erheben.

Dauer ca. 5 Stunden

Anmeldung:
Bis am Vortag. Die Tour findet nur bei guten Wetter- und Schneeverhältnissen und bei einer Mindestteilnehmerzahl von vier Presonen statt.

Weitere Informationen:
Feb.
21
+
Grächen

Geführte Dorfbesichtigung

Grächen, die Erlebnis- und Sonnenterrasse hoch über dem Mattertal auf 1'619 m.ü.M. Auf einem geführten Dorfspaziergang heissen wir Sie herzlich willkommen und erzählen Ihnen Wissenswertes über Grächen.
Feb.
21
+
Grächen

Sunnegg Brau / Haus Brauereibesichtigung & Verköstigung

Probieren Sie einen „Schluck“ Grächen! Welcher Biertyp sind Sie? Im Sunnegg Brau/Haus lernen Sie verschiedenen Brauarten und Biersorten kennen. Besuchen Sie das Brau/Haus und erfahren Sie interessante Details über die Herstellung und die Geschichte des beliebten Gerstensafts! Bei der anschliessenden Verköstigung in der Woodstock Bar kann das Bier dann probiert und auch gekauft werden

Treffpunkt: vor dem Tourist Office Grächen
Teilnehmer: Mindestens 4 Personen, Maximum 12 Personen (ab 16 Jahre)
Feb.
21
+
Grächen

Gäste Skirennen

Jeden Donnerstag findet für alle Gäste ein internationales Gästeskirennen beim “Paradieslilift“ statt. Gestartet wird in verschiedenen Kategorien und jeder Teilnehmer erhält eine Medaille. Die Schnellsten qualifizieren sich jeweils für das grosse Finale Ende März.
Anmeldung: bis Mittwoch, 17.30 Uhr bei der Schweizer Ski- und Snowboardschule
Treffpunkt: ab 11.00 Uhr Startnummern-Ausgabe an der Paradieslipiste. Beginn des Rennens um 12.30 Uhr.
Hinweis: ca. 17.00 Uhr Rangverkündigung des Gäste-Skirennens auf dem Dorfplatz

Raiffeisen – exklusive Vorteile bei der Erlebnisbank

Wenn Raiffeisen auch für Sie mehr als nur professionelle Dienstleistungen rund um Ihre Finanzen bedeutet, dann sollten Sie über eine Mitgliedschaft bei uns nachdenken. Mehr als 1,8 Millionen Menschen schätzen in der Schweiz bereits die Vorteile, die eine Genossenschaft jedem Mitglied bietet.

Für uns ist dieser Aspekt ein wichtiger Teil unserer Unternehmensphilosophie. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt; das ist mehr als eine Parole, vielmehr bestimmt dieser Satz bei uns das Denken und Handeln im Geschäftsalltag. Aus diesem Grund ist es für uns unter anderem wichtig, dass jedes Mitglied der Raiffeisenbank Mischabel-Matterhorn am Geschäftserfolg beteiligt wird.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren. Als einer der Eigentümer unserer Erlebnisbank haben Sie dann die Gelegenheit, im Zuge der Mitbestimmung Ihre eigenen Vorstellungen einzubringen. Gerne nehmen wir uns in aller Ruhe Zeit für Sie, um Ihnen die vielen Vorteile zu erläutern.

Wechselkurse

LandWährungEinheitAnkaufVerkauf 
Europa / Euro EUR1.12921.1802
USA / Dollar USD0.89070.9757
Grossbritannien / Pfund GBP1.24981.3798
Japan / Yen JPY0.8270.917
Kanada / Dollar CAD0.71150.7815
Bezeichnung Europa / Euro
WährungEUR
Einheit
Ankauf1.1292
Verkauf1.1802

Marktübersicht SMI

NameKursin %  
SMI® PR8981.39 +0.817% 1.093 Brd.
ABB LTD N23.74 +1.107%
*deleted* ACTELION NArray +Array%
ADECCO N75.24 +1.020%
CS GROUP N17.55 +1.240%
NameKursin %
SMI® PR8981.39 +0.817%
ABB LTD N23.74 +1.107%
*deleted* ACTELION NArray +Array%
ADECCO N75.24 +1.020%
CS GROUP N17.55 +1.240%

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Bevorzugte Kontaktaufnahme



Live Online-Beratung

Kontaktieren Sie uns hier: Live und in Echtzeit.

Sie erreichen uns jeweils von Montag bis Freitag von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

Für die Video-Chat-Funktion empfehlen wir Ihnen den Browser Firefox oder Google Chrome. Safari unterstützt die Funktion Peer-to-Peer nicht. Bei dieser Funktion werden keine Gesprächs- oder Verbindungsdaten aufgezeichnet. 

Abonniere jetzt deinen
erlebnisbank.ch
Newsletter